Dozent/Honorardozent Ergotherapie in Bad Belzig gesucht

Dienstag, 14.07.2020
Von
Elke Frey

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

für die Ausbildung in der Ergotherapie am Standort Bad Belzig

Der Ausbildungsgang umfasst aktuell eine Klasse mit 20 Auszubildenden die in folgenden Fächern gelehrt werden:

Handwerke und therapeutische Analyse
Ergotherapeutische Grundlagen
Anatomie Psychologie /
Arbeits- und Organisationspsychologie
Pädagogik
Arbeitsmedizin neurophysiologische und neuropsychologische Behandlungsverfahren für Erwachsene psychosoziale Behandlungsverfahren und motorisch-funktionelle Behandlungsverfahren
Berufskunde Fachsprache

Die Ausbildungsinhalte werden in verschiedenen Lernfeldern vermittelt und beruht auf das derzeit geltende und bestehende Curriculum für die Ausbildung in der Ergotherapie.

Ihr Profil:

abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut (m/w/d), idealerweise mit ersten Berufserfahrungen ODER ein Abschluss als Psychologe bzw. eine Facharztanerkennung im Gebiet Psychiatrie und Psychotherapie ODER eine Facharztanerkennung im Gebiet Arbeitsmedizin ODER ein erfolgreich abgeschlossenes pädagogisches Hochschulstudium (Diplom-Medizinpädagogen, Diplom-Pflegepädagogen oder Master of Education) gern gesehen sind auch Studenten der Gesundheits-/ Medizinpädagogik sowie Ergotherapeuten, die bereits erste pädagogische Erfahrungen (z. B. durch Anleitung von Auszubildenden) gemacht haben sehr gute Fachkenntnisse selbstständige und strukturierte Arbeitsweise mit viel Eigeninitiative Interesse an der Arbeit mit jungen Menschen und an pädagogischer Arbeit

Ihre Aufgaben:

kompetente Vermittlung von Ausbildungsinhalten im theoretischen und praktischen Unterricht im Rahmen des Lernfeld-Konzeptes Unterstützung bei der Vollzeitausbildung von Ergotherapeuten

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung bei einzelnen Themen oder Modulen
und honorieren Ihren Aufwand mit einer Dozentenvergütung.


Kontakt
Erste Fragen beantwortet gerne Frau Elke frey, Schulleitung, elke.freyatklinikumevb.de, Tel. 03384193277
Anzeige ist online auf der Internetseite des KEvB zu finden! dort sind auch Bewerbungen möglich



 

Zurück zur Übersicht